Viaduktstrasse 97   8005 Zürich   T 043 204 18 90
Waxahatchee

Türöffnung 18:45

Waxahatchee US

| Sonntagskonzert schon ab 20 Uhr |

Anna St. Louis US

CHF 50

See Ticket

Zwischen Indie-Rock und Country gab es schon so manche glückliche Hochzeit. Man denke nur an Wilco, 16 Horsepower oder The Walkabouts. Auch bei WAXAHATCHEE, dem Bandprojekt von Katie Crutchfield, verlaufen die Grenzen fliessend. Klangen ihre ersten Songs zu Beginn der Zehnerjahre noch nach herzhaftem Indie-Rock und Anti-Folk, mischten sich zunehmend Pedal-Steel-Gitarre und Banjo in den Sound der Singer-Songwriterin aus Kansas City, die ihre Band nach einem Flüsschen benannt hat, das über das Grundstück ihres Elternhauses in Alabama fliesst. Ihr neues Album "Tigers Blood" klingt so zart und erschütternd einfach, dass man dazu gerne eine verstohlene Träne ins Bierglas tropfen lässt. Wobei Crutchfield dem Alkohol schon länger abgeschworen hat. Ihre Abkehr von der Flasche hat sie auf ihrem autobiographischen Album "Saint Cloud" (2020) eindrücklich besungen. Dass sie musikalisch nun bei ihren ländlichen Wurzeln angelangt ist, ist nur folgerichtig. Denn gibt es eine schönere Musik, um die Unverschämtheiten des Lebens zu erdulden, als die gute alte Country-Musik?

Anna St. Louis US

Einen passenderen Support als die ebenfalls aus Kansas City stammende ANNA ST. LOUIS kann man sich für Waxahatchee gar nicht wünschen. Die Songs auf ihrem aktuellen Album "In The Air" erinnern an Neil Youngs "Harvest", aber auch an die bittersüss orchestrierte Zuversicht von Patsy Cline oder Angel Olson. Gut möglich, dass wir an diesem Juli-Abend, draussen bei den Geleisen, noch die Grillen zirpen hören.

April 2024
Mai 2024
Juni 2024
Juli 2024
August 2024
September 2024
Oktober 2024
November 2024
Januar 2025