Freitag, 01. April 2022, 21:00 Uhr

Cate Le Bon (WAL)

Mega Bog (US)

Ticket: CHF 25

Vorverkauf See Tickets

Cate Le Bon ist eine rare Erscheinung in der Popwelt: Umso geehrter fühlen wir uns, sie bereits zum zweiten Mal auf der Bogen-Bühne willkommen zu heissen. Sie, die mittels aus der Welt gefallenen Saxophon- und Synthesizerklängen die globalen Krisen durch ihre Popsongs gespenstern lässt. Und uns gleichzeitig mit weicher, entrückter Stimme durchs Chaos führt und Zuversicht in unser Herz pflanzt. Ihr neues Album „Pompeii“ hat sie in totaler Isolation während des Lockdowns in einem zum Studio umfunktionierten Reihenhaus in ihrer Heimat Wales aufgenommen. Zugegen waren nur Koproduzent Samur Khouja und ihre Partner, Musiker und Maler Tim Presley. Zweieinhalb Monate intensive Zusammenarbeit: entwerfen, verwerfen. Am Ende resultierte eine Erkenntnis, die aufs ganze Werk abfärbte: Sobald man akzeptiere, dass man nicht mehr wisse, was passieren werde und das in Ordnung sei, stelle sich ein Gefühl von Frieden, Hoffnung und Optimismus ein. Cate Le Bon inszeniert Songs als mysteriöse „All-my-life-in-a-sentiment“-Zufluchtsorte: ein bisschen unheimlich und dennoch immer tiefgründig und übernatürlich schön.

Mega Bog aka Erin Birgy aus Los Angeles lehnt mit ihren beiden Mitmusikern lineares Songwriting ab und verwebt stattdessen Gitarren, Synthesizer und Schlagzeug so lange, bis daraus eine bunte Patchworkdecke entsteht. Ihre Jazzy-Pop-Songs sind anmutig, experimentell, smart.

CATELEBON.COM
MEGABOG.COM

SOCIAL MEDIA
CATE LE BON FACEBOOK
CATE LE BON INSTAGRAM
CATE LE BON TWITTER
MEGA BOG FACEBOOK
MEGA BOG INSTAGRAM
MEGA BOG TWITTER

Cate Le Bon




Januar 2013

August 2010

Juni 2010

April 2010