Freitag, 01. Oktober 2021, 21:00 Uhr

Camera (D)
Camilla Sparksss (CH)

Ticket: CHF 25

Vorverkauf See Tickets

Vor dem Konzert unbedingt die aktuellen Einlassregeln zum Covid-Zertifikat konsultieren. Ihr findet sie hier.

Das im Frühling 2020 anberaumte Konzert mit Camera, das die Berliner Instrumentalband mit Hackedepicciotto bestritten hätte, konnte bekanntlich wegen Corona nicht stattfinden. Doch nun holen Camera ihren Auftritt im goldenen Herbst 2021 nach. Diesmal mit ihrem im Februar veröffentlichten neuen Album „Prosthuman“ an Bord, welches das 10-jährige Bandjubiläum besiegelt. Beeinflusst von einer Gegenwart, in der am nächsten Morgen manchmal nichts mehr so ist, wie es noch gestern war, hat sich auch die Berliner Combo um Schlagzeuger Michael Drummer gewandelt – personell und musikalisch. In neuer Besetzung kreiert sie ein hypnotisches Sound-Sammelsurium aus Kraut-Rock, Dub, Psychedelia und Post-Punk. Zum dritten Mal im Bogen: nur für euch.
Auch die einzigartige Barbara Lehnhoff beehrt uns zum wiederholten Mal: Diesmal nicht mit ihrer Band Peter Kernel, sondern ihrem wegweisenden Soloprojekt Camilla Sparksss. Ihre musikalische Collagearbeit aus Post-Punk und experimentellem Electro ist der Inbegriff von glutvoller Leidenschaft und Sprengkraft. Auf „Brutal“, ihrem zweiten Album, seziert sie in neun Songs erbarmungslos und gespenstisch die Wirrungen der Liebe, über den Exorzismus zur Katharsis quasi. „All the weight is coming on, and i’m hardly tough“ beschreibt sie ihren Zustand in „Sorry“. Schönreden ist ihre Sache nicht: „What a gorgeous day. Hey, to get lost in the shame“. Camilla Sparksss stellt sich furchtlos den Dämonen der Liebe: kompromisslos, urgewaltig, orgiastisch, ah, ah, ah, ah, ah, ah.


CAMERA WEBSITE
CAMERA BANDCAMP
CAMILLA SPARKSSS WEBSITE
CAMILLA SPARKSSS BANDCAMP

SOCIAL MEDIA
CAMERA FACEBOOK
CAMILLA SPARKSSS FACEBOOK
CAMILLA SPARKSSS INSTAGRAM

Camera




Camilla Sparksss




Januar 2013

August 2010

Juni 2010

April 2010