Samstag, 19. September 2020, 19:30 Uhr

Gamut Festival 2020

experiments in sound and space

Hier ist sie, vielleicht auch etwas unerwartet, die fünfte Ausgabe unseres Festivals! Und ja, vieles hat sich getan, auch wir strukturieren um als Kollektiv, nehmen grundlegende Veränderungen vor und lassen uns so wieder auf Neues ein. Bei uns tut sich also noch einiges.

Zum ersten Mal haben wir dieses Jahr neben Live-Konzerten, die jeweils zweimal und verteilt über zwei Konzertlokale stattfinden auch installative Arbeiten, die parallel gezeigt werden – du kannst dir also dein eigenes Programm zusammenstellen. Am Freitag finden zwei Soundwalks statt, für welche du dich per Mail anmelden kannst (die Teilnehmer*innen Zahl ist jeweils auf 20 Personen begrenzt). Im Zusammenhang mit der Komposition des Soundwalks wird Anfang September ein Buch auf Edition Gamut erscheinen – die Kompostion wird nach dem Festival weitergeführt und von diversen Musiker*innen und dem Gamut Kollektiv an verschiedenen Orten aufgeführt. Am Samstagnachmittag wird eine Performance/Lecture im Bezug auf die Audiovisuelle Installation im Bogen F aufgeführt. Auch dieses Jahr wird wihajst den Raum als flexible künstlerische Fläche nutzen, um die Licht- und Raumgestaltung in einen Dialog mit der Musik, dem Festival und der Grafik von AnnerPerrin zu setzen.

Willkommen zum Gamut Festival 2020 im Bogen F und der Zentralwäscherei Zürich - have fun and be safe! Love,
Gamut x

Um am Festival Sicherheit und Gesundheit gewährleisten zu können, arbeiten wir bezüglich Schutzkonzept und Contact- Tracing eng mit dem Bogen F zusammen. Zusätzlich wird wie angekündigt ein Teil der Konzerte in der benachbarten Zwischennutzung der ehemaligen Zentralwäscherei Zürich (ZWZ) stattfinden. Im riesigen Gebäudekomplex der ZWZ können wir mehrere Räume bespielen, unter anderem die schöne Shedhalle. Auch dort werden dieselben Schutzkonzepte umgesetzt.

Es gibt keinen Vorverkauf, deine Tickets kannst du ausschliesslich am Festivalabend an der Kasse beim Bogen F beziehen. Tickets können via kontakt@gamutkollektiv.com reserviert werden und müssen um 18:30 an der Kasse abgeholt werden. Bring deine ID mit für das Contact Tracing und rechne etwas mehr Zeit ein an der Kasse. Masken und Desinfektionsmittel stehen bei beiden Venues zur Verfügung.

Samstag

16:00 Sounding Things Out:
A Journey Through Music and Sound Art
Lecture/performance, Esther Venrooij, Bogen F

ab 17:00 Slam Your Doors In A Golden Silence
Audiovisuelle Installation, Esther Venrooij,
(Dauer: fortlaufend), Bogen F

ab 17:00 Comptrollers of Hollow Earth
Audio Installation, Mark Charles Morgan, (20’ Loop), ZWZ

19:30 Maxine Yolanda, Bogen F
21:00 DLW (Dell Lillinger Westergaard), ZWZ
22:00 Irena Z. Tomažin, ZWZ
23:30 Anna Frey – Carte Blanche:
Anna & Stoffner mit Membrez + Bürki, Bogen F

Bogen F
Viaduktstrasse 97, 8005 Zürich

ZWZ, Zentralwäscherei Zürich
Neue Hard 12, 8005 Zürich

Fussweg 3min

 

Bar ab 18:30 

Kasse / Contact Tracing
nur beim Bogen F ab 18:30

30.– / 20.– pro Abend
50.– / 30.– Festivalpass
Freier Eintritt am Freitag/Samstagnachmittag
Bei existenziellen Nöten gerne mit uns Kontakt aufnehmen

Wir bitten dich von einem Besuch der Veranstaltung abzusehen, wenn du dich krank fühlst.


WEBSITE GAMUT FESTIVAL

Januar 2013

August 2010

Juni 2010

April 2010

Januar 1970