Freitag, 04. November 2022, 21:00 Uhr

Dub Spencer & Trance Hill (CH)
Jah Wobble (UK)

Ticket: CHF 38

Vorverkauf See Tickets

Im November beehrt uns ein englisches Musikeroriginal: Jah Wobble aka John Wardle trat auf den ersten drei Alben von PiL, Public Image Ltd., des ehemaligen Sex-Pistol-Sängers Johnny Rotten ins Rampenlicht. Später verpflichteten Holger Czukay & Jaki Liebezeit von Can, Björk, Massive Attack, Brian Eno und Peter Gabriel den Mann mit dem markanten Bassspiel für ihre Projekte. Mit seinem hypnotischen und dunklen Wummerbass beeinflusste er Generationen von Bassspieler:innen und erweiterte seinen Stilhorizont immerzu: Nach Punk widmete er sich Dub, Reggae, Ambient, Trip Hop, avantgardistischem Jazz-Rock oder waghalsigem Fusionsound. Begleitet von seiner Band Invaders of the Heart ist Jah Wobble ins neue Jahrzehnt gestartet: unverwüstlich und narkotisch auch jenseits der Sechzig.

Die weitgereiste Luzerner Band Dub Spencer & Trance Hill wird den Dub-Boden am gleichen Abend zum Vibrieren bringen. Und mit uns den Release ihres neuen Albums „Imago Cells“ im Bogen feiern. Auch sie sind seit 20 Jahren unermüdlich dabei, Trance und Dub zu einem unwiderstehlichen Cocktail zu mixen. Ebenso sagen sie über sich, „noch immer hungrig wie Raupen im Blätterwald zu sein“. Auf ihrem zwölften Werk vollziehen sie eine Metamorphose hin zu Up-Tempos, Basslastigkeit und Psychedelic. Blubbern, echoen und grooven mit Dub Spencer & Trance Hill und Jah Wobble: Wetten, dass die Schmetterlinge im Bauch dazu tanzen.

JAH WOBBLE
DUB SPENCER & TRANCE HILL

SOCIAL MEDIA
JAH WOBBLE FACEBOOK
JAH WOBBLE INSTAGRAM

DUB SPENCER & TRANCE HILL FACEBOOK
DUB SPENCER & TRANCE HILL INSTAGRAM

JAH WOBBLE




DUB SPENCER & TRANCE HILL