Verschoben auf 12. Nov 2020

Donnerstag, 01. Oktober 2020, 21:00 Uhr

SLIFT (FR)

Ticket: CHF 25

Vorverkauf See Tickets

Leider muss die SLIFT Show von morgen Donnerstag, 1. Oktober 2020, auf den 12. November 2020 verschoben werden. Aus persönlichen Gründen ist es der Band unmöglich am Donnerstag aufzutreten. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit für das neue Datum, oder können innert 30 Tagen (bis zum 1. November) rückerstattet werden. Wir danken für euer Verständnis und hoffen euch am 12. November im Bogen F willkommen zu heissen.
Euer Bogen F Team

Unfortunately, the SLIFT show on October 1st 2020 will be postponed to November 12th 2020. Due to a personal matter the band will not be able to perform this Thursday. Tickets will remain valid for the new date or can alternatively be returned within 30 days (until November 1st). Thank you for your understanding and we hope to welcome you at Bogen F on November 12th.
Your Bogen F Team

Das haben wir in den vielen vergangenen konzertfreien Wochen und Monaten schmerzlich vermisst: tolldreiste Gitarrenkracher, bewusstseinserweiternder Psych-Rock, berauschender Garage- Kraut-Doom. Mit anderen Worten: ein musikalisches Live-Destillat, das in keinen Rahmen passt, Bögen schlägt und uns aus der Haut fahren lässt. Slift aus Toulouse haben für das Musikmagazin Visions mit „Ummon“ eine Platte des Jahres eingespielt. Die Brüder Fossat, die Bass und Gitarre auf Brusthöhe zur Show tragen, und Drummer Canek Flores legen eine Spielwut/-freude an den Tag, die französische Bands oft auszeichnet. Die Rhythmusgruppe, schreibt ein Kritiker, sei bei Slift so straff wie seine Arschbacken. Herausragend ist auch ihre überbordende Ideenvielfalt. Slift spendieren uns eine wahnwitzige Space-Rock- Odysee der Sonderklasse: abgehoben, introspektiv, repetitiv, bahnbrechend, ekstatisch, unerbittlich, frei. Merci d’avance für diese Zuversicht in Musik gegossen!

Bereits im Vorprogramm wird kräftig Dampf abgelassen: Das Winterthurer Garage-Rock-Trio The Shattered Mind Machine („Die zerrüttete Verstandesmaschine“) steigt mit der Vertonung des Glauser-Romans „Gourrama“ in den Ring, dem Thema ihres ersten Longplayers. Wuchtig, psychedelisch, zügellos punkig. Übrigens: Ihr Debüt ist auf „AuGeil Records“ erschienen – da gibt es nichts hinzuzufügen. N’est-ce pas?

Bei dieser Veranstaltung besteht eine Maskenpflicht.


SLIFTROCK.COM
SLIFT BANDCAMP
THE SHATTERED MIND MACHINE BANDCAMP


SOCIAL MEDIA
SLIFT FACEBOOK
THE SHATTERED MIND MACHINE FACEBOOK

SLIFT




The Shattered Mind Machine