Dienstag, 27. Februar 2024, 21:00 Uhr

CMAT (IRL)

Niamh Regan (IRL)

Ticket: CHF 32

Vorverkauf See Tickets

Ein preisgekröntes Debüt und vier ausverkaufte Shows im Pariser Olympia im November hat Ciara Mary-Alice Thompson, kurz CMAT, bereits hinter sich. Das ist schon fast verrückt. Aber passt natürlich zu dem irischen Country-Pop-Star, der über sich selbst sagt: «I’m not trying to be a normal girl, because I never was one.» Der «Guardian» lobt ihre charakteristische lyrische Mischung, ihren Witz gepaart mit Trotz und ihren ausladenden Country-Pop-Sound. Auf ihrem zweiten Album «Crazymad, For me» begibt sie sich auf eine sehr persönliche Zeitreise und rekapituliert ungeschminkt ihre gescheiterte Liebe, so dass das Ganze doch «quiet funny» rüberkommt. Wer ihr One-Shot-Video zum Song «California» anklickt, sieht sie mit wehenden roten Haaren und im Glitzerkleid von einer Szene zur nächsten eilen. CMAT erfindet ihre eigene Welt: charmant, theatralisch, ausgelassen, lebensprall, humorvoll, erfindungs- und abschweifungsreich. «Like a teenage Frankenstein, my head’s a mess but from the neck down I’m fine… I’m actually fine», versichert sie uns in ihrem Song «Can’t make up my mind». Gut gebrüllt, Löwin!

Im Vorprogramm gilt es eine Landsfrau von CMAT zu entdecken, deren Debüt „Hemet“ 2022 von vielen Kritiker:innen zum „Album des Jahres“ gekürt wurde: Niamh Regan ist eine Geschichtenerzählerin mit warmer, betörender Stimme. Ihre Songs sind intime Momentaufnahmen: anmutig, gefühlvoll und zeitlos.


CMAT
WEBSITE / INSTAGRAM / FACEBOOK / YOUTUBE / SPOTIFY / APPLE MUSIC / BANDCAMP

NIAMH REGAN
WEBSITE / INSTAGRAM / FACEBOOK / YOUTUBE / SPOTIFY / APPLE MUSIC / BANDCAMP

CMAT



Niamh Regan