Donnerstag, 03. November 2016, 21:00 Uhr

Betrüger Tour 2016

Milliarden (D)

Raglans (IRL)

Ticket: CHF 25

Vorverkauf Starticket

Milliarden kommen aus Berlin und in ihrer Musik geht es vor allem um Zerrissenheit. Die Berliner loten auf ihrem Debütalbum „Betrüger“ Schmerzgrenzen aus („Oh chérie“) und gleichzeitig reklamieren sie den Luxus der Unangepasstheit für sich („Milliardär“). Selber bezeichnen sie sich als romantische Aussenseiter, wobei die Romantik bei ihnen eindeutig ans Eingemachte geht. Vor allem aber wollen sich Milliarden partout nicht zwischen Deutschrock, Liedermachertum und Pop entscheiden. Warum sollten sie auch: Sie mixen aus Überzeugung das Kaputte und das Wunderschöne zu einem leicht entzündlichen Cocktail, den sie live mitten in unsere Herzen schleudern. Wie sich das anfühlt? Explosiv und hymnisch. Sich-Zerfleischen für die Musik und für die grosse Liebe, nackt durch Videos springen und durch Wände schreien – das können Milliarden. Sie sind die Verzerrung und der Beat und der Blues im letzten Takt. Ihr existenzieller Sturm & Drang lässt niemanden kalt.

Im Vorprogramm drücken Raglans (wohlgemerkt ohne „The“ im Namen) auf die Tube, die in England und Irland längst kein unbeschriebenes Blatt mehr sind, im Gegenteil. Den Dublinern eilt der Ruf voraus, eine überaus explosive Liveformation zu sein. Die Party-Indie-Rockband füttert uns mit punkigen Gitarren-Riffs und Refrains, die ins Ohr und aber auch in die Beine gehen. Mit anderen Worten: Action is in the house!

Milliarden fb
Raglans fb

Milliarden