Samstag, 26. November 2016, 21:00 Uhr

Klaus Johann Grobe (CH)

Blind Butcher (CH)

Ticket: CHF 25

Vorverkauf Starticket

„Come on, baby“, singt Sevi Landolt vom Zürcher Duo Klaus Johann Grobe. Dazu zieht der Bass hammerscharfe Schlaufen, eine Flöte dudelt fröhlich im Hintergrund und der Synthesizer plaziert sich selbstbewusst in der Knautschzone dazwischen. Herrlich selbstbewusste Gelassenheit strahlt die Tanzmucke von Klaus Johann Grobe aus, anzusiedeln irgendwo zwischen Die Sterne, Kraftwerk, diversen Krautbands, Deutscher Welle und Schlager. Seit das Album „Spagat der Liebe“ im Mai das Licht der Welt erblickt hat, touren Klaus Johann Grobe nonstop durch Frankreich, Belgien, England, Luxemburg, Holland, Österreich und natürlich good old Germany. Unsereiner fällt nun das Vergnügen in den Schoss, die Herren, die in der Regel den Reichtum der Abwesenheit geniessen, wieder einmal exklusiv in Zürich auf die Bühne zu lotsen. Auf dass uns das Glück hold ist beim Tanzen, Tanzen, Tanzen, Tanzen, Tanzen.

Zuvor werden uns Blind Butcher aus Luzern eine ganz andere musikalische Kante geben und dem versammelten Cercle eine Extra-Portion ihres hochexplosiven Country-Trash-Disco-Rock’n’Rolls einverleiben. Ein Reizfeuerwerk für alle Sinne und Menschen, die musikalisch den obengenannten „Spagat der Liebe“ beherzigen und auch konzentriert im Viereck tanzen können.

klausjohanngrobe.ch
blindbutcher.ch

Klaus Johann Grobe




Blind Butcher