Mittwoch, 10. Dezember 2014, 21:00 Uhr

Jeffrey Foucault & Billy Conway (US)

Caitlin Canty (US)

Vorverkauf Starticket

Americana-Aficionados, aufgepasst! Jeffrey Foucault kehrt abermals unter unsere Kuppel zurück. Wer im April bereits seinem Konzert mit Ry Cavanaugh beigewohnt hat, das draussen am Lagerfeuer einen sehr intimen Abschluss fand, weiss, dass in Foucaults geisterhaft schönen Roots-Folk-Songs das Herz eines stilechten Americana-Troubadours der Meisterklasse schlägt. Er ist der bärtige Nachdenkliche des New-Folk-Movements, an dem das flüchtige Trend-Gehubere und Zeitgeist-Getüftel wie Wasser an einer Teflonpfanne abperlt. Unterstützung erhält Foucault in dieser Dezembernacht von Billy Conway und Caitlin Canty als Support. Die Newcomerin aus Vermont wird das Konzert mit glasklarer Stimme und folkig-countryesken Acousticsongs eröffnen und später zum Duo hinzustossen. Billy Conway trommelte lange temporesistent für die Rockband Morphine, bevor er in Jeffrey Foucaults Band Cold Satellite wechselte und diesen nun auf der kommenden Europatour hinter einem abgespeckten Drum begleitet. Weniger ist mehr – kein Zweifel in diesem Fall.

http://www.jeffreyfoucault.com/

http://caitlincanty.com

Jeffrey Foucault & Billy Conway & Caitlin Canty




Jeffrey Foucault & Billy Conway



Caitlin Canty