Mittwoch, 22. Januar 2020, 21:00 Uhr

Voodoo Jürgens (AT)

Papst & Abstinenzler (CH)

Ticket: CHF 28

Voodoo Jürgens kehrt im noch jungen „2020“ mit dem neuem Album „’S klane Glücksspiel“ in den Bogen zurück. Darauf verbohrt sich der „King of Wienerisch“ laut „Standard“ „mit quengelnder Stimme in biografisch gefärbte Anekdoten, denen sein zerdehnter Dialekt die Ranzigkeit eines alten Tischtuchs verleiht“. Bereits Ende 2017 hat uns der neue Star des Wienerlieds („Deutschlandfunk“) , der Dylan, Cohen und Waits, aber auch Ambross, Danzer und Hirsch mag, mit einer Extraladung unscheinheiligem Vergnügen eingedeckt. Inzwischen sitzen wir aber schon längst wieder auf dem Trockenen. Also hereinspaziert zum zweiten Akt mit dem ehemaligen Friedhofsgärtner und schlaksigen Strizzi, der Vokuhila, ausgebeulte Hosen und 70er-Hemd zur Show trägt und uns allen eine weitere Runde zwischen Grössenwahn, Schnaps und Gosse spendiert.
Apropos: Die erste Runde übernimmt in der von ihnen extra hergerichteten „Bar A D Schnore“ die Schaffhauser Supergroup Papst & Abstinenzler, die mit Voodoo Jürgens bereits die Bühne geteilt hat. Die Band aus Winterthur und Zürich („immer diese Widersprüche“) spendiert formvollendet-klassische Popsongs und poetische Texte aus dem wirklich wahren Leben und rückt dabei den Blickwinkel auf die „Musig us de Schwiiz“ zurecht. Na dann mal hoch die Tassen!

 

WEBSITE VOODOO JÜRGENS
WEBSITE PAPST & ABSTINENZLERhttp://voodoojuergens.com/

SOCIAL MEDIA
FACEBOOK VOODOO JÜRGENS
FACEBOOK PAPST & ABSTINENZLER