Donnerstag, 08. Juni 2017, 21:00 Uhr

Gus MacGregor (UK) feat. Jaël (CH)

Ticket: CHF 25

Vorverkauf Starticket

Wenn in Zürich die Menschen wieder im Fluss und im See schwimmen und auf der Josefwiese die Picknickdecken ausgerollt werden, dann steht uns das Remake eines intimen Abends ins Haus. Genauer: der zweite musikalische Pas de deux mit dem englischen Singer-Songwriter Gus MacGregor und der ehemaligen Lunik-Sängerin Jäel Malli (nach dem Konzert im historischen Herbst 2011). Er lebt mittlerweile wieder in England, nachdem er eine Weile in Bern zwischengelandet war. Sie wiederum ging danach eine Zeitlang nach England, um dort Schauspiel zu studieren und Songs zu schreiben, von denen es einige später auf ihr Solo-Debüt schafften, das sie 2015 im ausverkauften Bogen live vorstellte. Mit Country-Folk-Sänger und -Gitarrist Gus MacGregor wird sie nun die Uhr noch einmal zurückdrehen und den Faden wieder aufnehmen. Mit vereinten Stimmen, die eine rau, die andere weich, und Songs von MacGregors neuem Album „Dead Horse“ werden die beiden dafür sorgen, dass wir für einen Moment aus der Realität gehoben werden und uns in ihrem Seelenbalsam-Duett verlieren. Übrigens: Ein Psychiater in Bern meinte einst, dass er in Zukunft seine Patienten lieber an ein Gus MacGregor-Konzert schicken werde, statt ihnen eine teure Therapie zu verschreiben.

gusmacgregor.com
jaelmusic.ch

Gus MacGregor


Jaël