Freitag, 29. September 2017, 21:00 Uhr

Clap Your Hands Say Yeah (US)

The Ruby Suns (NZL) - solo

Ticket: CHF 38

Vorverkauf Starticket

300 Alben zu machen, ist das erklärte Ziel von Clap Your Hands Say Yeah, kurz CYHSY. Einen Schritt ist die Band diesem Ziel nun wieder näher gekommen: mit der Veröffentlichung des fünften Albums „The Tourist“, das 12 Jahre nach dem Debüt erscheint und das anno dazumal der Indie-Rockgemeinde grosses Herzklopfen bescherte. Heute ist CYHSY kein DIY-Gemeinschaftsprodukt mehr, sondern der musikalische Fingerprint von Mastermind Alec Ounsworth. Er beschreibt die Arbeit am neuen Album als kathartisch: „Eine Säuberung einer bestimmten emotionalen Verwirrung, die sich in den letzten Jahren manifestierte.“ Als „wunderbar entschlackt, griffig und leichtfüssig“ bezeichnet der Musikexpress den neusten Jahrgang. CYHSY schicken Radiohead und Waterboys gleichzeitig in den Ring und legen die Latte hoch, beim Mystery und Hysteria und History verstärken. Grosses Herzklopfen liegt also wiederum drin.

Ein elementargeistiges Solo-Electric-Sound-Orchestra erwartet uns im Vorprogramm. Ryan McPhun, ein kalifornischer Neuseeländer aus Norwegen und Mastermind von The Ruby Suns, verquirlt auf seinem neuen Album „Sprite Fountain“ ein paar Takte ELO, ein Hauch von Julia Holter, World-Klänge, vertrackte Rhythmen, experimentelle Instrumentierung und beschenkt uns grosszügig mit Surrealem und Sensitivem aus der Echokammer der Sehnsucht.

Clap Your Hands Say Yeah fb
The Ruby Suns fb

Clap Your Hands Say Yeah



The Ruby Suns