Mittwoch, 02. Oktober 2019, 21:00 Uhr

Chastity Belt (US)

Gang (UK)

Ticket: CHF 25

Vorverkauf Starticket

Chastity Belt („Keuschheitsgürtel“) sind vier junge Frauen, die sich im College in Walla Walla kennengelernt haben. Nach dem Umzug in die Geburtsstadt des Grunge, sprich: Seattle, wurden Chastity Belt und ihr Indie-Rock schnell zum Geheimtipp. Schon ihr Debütalbum „No Regerts“ verkaufte sich viel besser als gedacht. Mindestens ebenso wichtig blieb aber der Spass an der Sache: Sängerin Julia Shapiro präsentierte sich auf den Bildern zur ersten Platte etwa mit Keuschheitsgürtel und Steak im Schritt. Auf ihr drittes Album „I Used To Spend So Much Time Alone“ hat nun auch der Ernst des Lebens abgefärbt, die Songs präsentieren sich dunkler und durchdachter. Dennoch verführen uns Chastity Belt nach wie vor mit seligmachenden Gitarrenmelodien, sanft swingendem Bass, nachdenklichen Stimmen und ihrer einnehmenden Nonchalance. By the way: Jochen Distelmeyer hat Chastity Belt soeben auf seiner brandneuen „Coming Home“-Compilation verewigt, einer Zusammenstellung seiner Lieblingssongs. Gute Wahl!

Eine gute Wahl war es ebenso, die britische Band Gang als Support mit auf Tour zu nehmen. Denn musikalisch sorgt diese Gang vor allem auch live für ziemlich viel Aufregung, improvisiert mit krachigen Gitarrenriffs, psychedelischen Verschnörkelungen und wilden Black-Metal-Eruptionen. Mit anderen Worten: Gang führen eine Art spooky Rock-Opera auf, in der Songs von über 15 Minuten Spielzeit in den Himmel wachsen. Nichts ist, wie es scheint, aber alles fliesst.

CHASTITY BELT BANDCAMP

SOCIAL MEDIA
CHASTITY BELT FACEBOOK

Chastity Belt




Gang