Mittwoch, 22. Mai 2019, 20:30 Uhr

William Fitzsimmons (US)

Old Sea Brigade (US)
Jim and Sam (US)

Ticket: CHF 45

Vorverkauf Starticket

Mit den diversen Abwärtsspiralen der Liebe kennt sich Psychotherapeut William Fitzsimmons nicht nur aus beruflichen Gründen aus. Auf seinem Album „The Sparrow and the Crow“ ( 2008) verarbeitete er das Scheitern seiner ersten Ehe. Auf dem aktuellen Longplayer „Mission Bell“ dreht sich alles um die Trennung von seiner zweiten Frau. Dennoch unterscheiden sich die beiden Alben in Sprache und Ton stark. „Es geht weniger um Zerstörung als um Hoffnung“, sagt Fitzsimmons, der schon 2013 bei uns spielte. Produzent Adam Landry (Los Lobos, k.d. lang) hat dem Trennungsschmerz zudem eine  facettenreiche Instrumentierung – dezente Streicher, Synthesizer, Drums, E-Gitarren – gegenübergestellt. Und neben Fitzsimmons tiefgreifender Stimme taucht auch Gesangspartnerin Abby Gundersen alles in ein zartes Licht der Zuversicht. Sie: „Where do we go from here?“ Er: „In second hand smoke, in second hand smoke.“ Traurig schön, aber überhaupt nicht weinerlich. Old Sea Brigade ist das Musikprojekt von Ben Cramer, der wie Fitzsimmons in Nashville lebt. Seine ätherischen Americana-Folk-Pop-Songs ummanteln seine Texte wie eine warme Decke. Das Singer-Songwriter-Duo Jim & Sam ist auch im richtigen Leben ein Paar. Auf ihrer „Anywhere Every Day“-Tour gaben sie ein Jahr lang jeden Tag ein Konzert. Harmonisch aufeinander abgestimmte Stimmen und anschmiegsamer Folk-Pop gehen zusammen auf Tuchfühlung.

WILLIAMFITZSIMMONS.COM
OLDSEABRIGADE.COM
WEAREJIMANDSAM.COM


SOCIAL MEDIA
WILLIAM FITZSIMMONS FACEBOOK
OLD SEA BRIGADE FACEBOOK
JIM AND SAM FACEBOOK

 

 

William Fitzsimmons