Samstag, 11. April 2020, 21:00 Uhr

Tyler Ramsey (US)

Ticket: CHF 25

Presale Starticket

Zehn Jahre lang war Tyler Ramsey als Leadgitarrist und Co-Songschreiber mit Band Of Horses „on the road“ und zerrissen zwischen zwei Gefühlen: der Sehnsucht nach der Ferne, wenn er nicht unterwegs war, und dem Heimweh, das sich auf langen Touren einstellte. 2017 fasste sich der Musiker ein Herz und beendete das anstrengende Doppelleben: Er sagte Ben Bridwell und Band of Horses „goodbye and good luck“, wurde in den Bergen von North Carolina sesshaft und gründete eine Familie. Neben den Horses hatte Ramsey sowieso stets auch Alben als Solokünstler veröffentlicht, vergangenes Jahr folgte dann „For The Morning“, sein viertes Werk, das er zusammen mit Freunden in Kentucky eingespielt hat. Eine Ode an das verwurzelte Leben, das Einssein mit der Natur und ein Dasein im kleinen und überschaubaren Rahmen. Ein Mann mit wildem Bart, Neil-Young-Stimme und Gitarre stehen im musikalischen Mittelpunkt, hinzu kommen Finger-Picking, Pedal-Steel-Passagen, üppige Harmonien. In seinen vom Winde verwehten Americana-Folk-Perlen lässt der Multiinstrumentalist die Politik aussen vor und schärft den Blick aufs Wesentliche: Jetzt ist der Moment, um mit dem Glücklichsein anzufangen.


TYLERRAMSEY.COM

SOCIAL MEDIA
TYLER RAMSEY FACEBOOK
TYLER RAMSEY INSTAGRAM

Tyler Ramsey