Freitag, 01. September 2017, 21:00 Uhr

Viaduktnacht-Gratiskonzert mit:

OY (CH)

Camilla Sparksss (CH)

Ticket: CHF frei - gratis - kostenlos

Presale Starticket

Nachdem das schweizerische Avantgarde-Duo OY – Joy Frempong und Lleluja Ha – auf den Bühnen dieser Welt noch enger zusammengewachsen ist, kehrt es anlässlich der VIADUKTNACHT mit seiner elektronisch-theatralischen „Space Diaspora“-Oper nach Zürich zurück. Der hintersinnige Klangkosmos von OY ist wärmend, vor allem die Stimme. Die Soundschnipsel stammen aus zahlreichen Ländern Afrikas, die OY bereist haben. Das französische Magazin „Inrockuptibles“ zeigte sich von der „exzentrischen und extrem farbenkräftigen Musik“ hypnotisiert. Der deutsche „Rolling Stone“ schwärmte vom „kybernetischen Sounddschungel und gewaltigen Hörspiel“, „einem Universum zwischen urbanem Alltag und mythischer Urzeit“. Also ab mit uns „Diasporians“ an den Ort des Geschehens, um diese Nacht lobzupreisen, die wir mit den Füssen in Afrika und mit dem Herz in den Wolken tanzend, träumend und turtelnd verbringen.

Vor OY feiern wir ein Wiederhörensehen mit Camilla Sparksss, die in ihrer ungezügelten One-Woman-Show ein Elektro-Punk-Feuerwerk zündet. Die gebürtige Kanadierin Barbara Lehnhoff mit kreativem Wirkungskreis im Tessin ist Teil der von uns sehr verehrten Art-Noise-Rock-Band Peter Kernel und versteht sich darauf, hinter dem Mikrofon Schallgrenzen zu durchbrechen und ihrem Synthesizer die Sporen zu geben. Noisy Hyper-Pop trifft auf eine schrille Stimme, in der jede Menge Revolution-Girrrl-Power steckt. Das Konzert im Rahmen der VIADUKTNACHT ist gratis.

oy-music.com
Camilla Sparksss fb

OY




Camilla Sparksss