Freitag, 08. August 2014, 21:00 Uhr

+++ sold out +++

Only Swiss Show

Earth (US)

RM74 (CH)

Dylan Carlson und seine Band Earth dürfen wir bedenkenlos als Drone-Doom-Pioniere anpreisen, als Urmutter eines ganzen Musikgenres. Letztes Jahr spielte der charismatische Frontmann Dylan Carlson schon eine atemberaubende Soloshow bei uns. Nun erwartet uns quasi das Herzstück seines Schaffens: Earth, die Band, die sich immer mehr auf ein freies Spielen und Improvisieren eingetunt hat. Im Februar 2012 erschien das letzte Album der Band, „Angels of Darkness, Demons of Light: II“, wie der Titel bereits preisgibt: ein dunkelgraues Lichtschattending. „Slo-Mo-Country“ vom Feinsten, umweht von geisterhaften Psychedelica. Carlson und seine MitstreiterInnen blättern sich gelassen immer weiter durch die Musikgeschichte, lassen sich sowohl von britischen Folk-Rock-Bands wie Fairport Convention inspirieren, wie auch von Delta-Blues und den malischen Tuareg-Wüstenrockern Tinariwen. Daraus erbauen sie eine melodische und tiefgründige Heavyness, die uns glatt im Zeitlupentempo aus Raum und Zeit sprengt.

Das Konzert der Doom-Vorreiter klanglich vorankündigen wird wiederum der Berner Reto Mäder, diesmal mit seinem experimentellen Bandprojekt RM74. Nuancierte Gitarren, laut und leise, minimale Elektronik, Beats als Geisteratem, Loops aus den Kellern des Unbewussten. Teuflisch und himmlisch zugleich.

Facebook Earth

www.rm74.ch

Earth


RM74 (CH)