Samstag, 19. November 2016, 21:00 Uhr

Die Höchste Eisenbahn (D)

Spaceman Spiff (D) solo

Ticket: CHF 22

Presale Starticket

Wie die meisten von euch wissen, rattern die Züge im Bogen seit jeher über unsere Köpfe hinweg. Nun aber kommt nicht irgendeine, sondern die höchste Eisenbahn zu Besuch und die rollt von Berlin herkommend direkt auf unsere ehrenwerte Bühne. Grosser Bahnhof wird erwartet bei ihrer Ankunft, da die Eisenbahner in Wirklichkeit eine Supergroup des Deutsch-Pops sind, erfahrene Songschreiber jenseits der 30, bekannt von Tomte, Kid Kopphausen, Tele, Olli Schulz und der Hund Marie. Im Gepäckwagen mit führen sie ihr zweites Album mit dem schönen Titel „Wer bringt mich jetzt zu den Anderen“, ein Werk, das in der deutschen Presse mit Lorbeeren überschüttet wird. Und ja, wir dürfen uns freuen, denn die Berliner Boys sorgen mit lässigem 70er-Jahre-Pop, tollen Melodien, juveniler Unmittelbarkeit und Geschichten, die ein Hybrid aus Erdachtem und Erlebtem sind und nur so aus den Lautsprechern purzeln, mitten im grauen November für Frühlingsgefühle. Höchste Eisenbahn also, dass diese Eisenbahn in unserem Bahnhof den Winter zum Sommer macht! Im Vorprogramm schlägt Spaceman Spiff aka Hannes Wittmer aus Würzburg sein buntes Buch mit nachdenklichen Liedern auf und verkündet: „Das hier ist nicht das El Dorado, das ist nur ein kleiner Schritt.“ Die perfekte Einstimmung auf den Abend also.

diehoechsteeisenbahn.de
Spaceman Spiff fb

Die Höchste Eisenbahn




Spaceman Spiff