Dienstag, 19. November 2019, 21:00 Uhr

Cate Le Bon (WAL)

Grimm Grimm (UK)

Ticket: CHF 25

Presale Starticket

Cate Le Bon ist zurück. Vom Berghang im nordwestenglischen Lake District, wo sie lernte Möbel zu bauen. Ihr neues Album „Reward“ hat sie erstmals nicht mit der Gitarre, sondern am Klavier komponiert. Allein in einem kleinen Häuschen mit Blick auf einen Fluss entstanden surrealistische Miniaturen, in denen Synthesizer und Cate Le Bons weiche und entrückte Stimme durch das Szenario spuken, das Saxophon querköpfig aus der Reihe tanzt sowie sanfte Glockenspiele ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Und wie immer beschenkt uns die Singer-Songwriterin, die das letzte Album von Deerhunter produzierte und Courtney Barnett und Marlon Williams zu ihren BewunderInnen zählt, mit poetischen Texten über unser absurdes Leben. Cate Le Bons Songs sind Zufluchtsorte: intim, schelmisch, melancholisch, instinktiv, seltsam, wunderbar, verspielt, traurig, fröhlich, windschief, monoton und aber auch vertrackt. Dass sie im Sextett den Bogen beehren wird, geht uns schon jetzt unter die Haut. Innocence sent out on a wing, here she comes.
Grimm Grimm ist das Londoner Bandprojekt des Japaners Koichi Yamanoha, das zwischen Pop, Folk, Chanson und Singer-Songwriting mäandert und wie Cate Le Bons Werk gerade aufgrund der vielen Kontraste eine starke Sogwirkung entwickelt. Tagtraumlieder, in den Sechzigern und aber auch im Zeitgenössischen verwurzelt – intensiv, introspektiv, irrlichternd.

CATELEBON.COM
GRIMMGRIMM.COM

SOCIAL MEDIA
CATE LE BON FACEBOOK
CATE LE BON INSTAGRAM
GRIMM GRIMM FACEBOOK
GRIMM GRIMM INSTAGRAM

Cate Le Bon





Grimm Grimm


Concert archive

January 2013

August 2010

June 2010

April 2010